Wassergeneratoren

Ein gutes Energiemanagement an Bord ist ein wesentlicher Parameter, um entspannt zu segeln, ohne sich um den Verbrauch der Elektronik oder anderer elektrischer Geräte an Bord sorgen zu müssen. Hydrogeneratoren bieten eine umweltfreundliche Lösung für die Energieautonomie an Bord von Kreuzfahrtsegelbooten oder Regattabooten. Es handelt sich um ein Produkt, mit dem die Batterien des Segelboots aufgeladen werden können, während man segelt. Der Hydrogenerator nutzt die Geschwindigkeit des Bootes zur Energiegewinnung.

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Hydrogénérateur Watt&Sea avec systeme de relevage

DER WASSERGENERATOR

Ursprünglich für Hochseeregatten entwickelt, um den Strombedarf von Segelbooten zu decken, hat sich der Wassergenerator seinen Platz in den Mannschaften erobert und ist zu einem wesentlichen Bestandteil der Bordausrüstung geworden. Seine besonders einfache Funktionsweise hat schließlich die breite Öffentlichkeit und insbesondere die Segler erobert.

Es genügt, den am Heck des Bootes befestigten Hydrogenerator unter Wasser zu tauchen, damit sich der Propeller dreht und Strom erzeugt. Das Verfahren ist effizient genug, um eine ausreichende Produktion für die Versorgung der elektrischen Geräte an Bord zu gewährleisten: Instrumente, GPS, Sonden, VHF, autopiloten, sowie den Kühlschrank oder die Heizung der Kabine.

Der Hydrogenerator ist sehr einfach zu bedienen und mit einem Liftsystem ausgestattet, mit dem der Pilot ihn je nach Seegang, der für die Stromerzeugung ideal ist oder nicht, absenken oder hochziehen kann (siehe: Modell Cruising 600 unten)

In dieser Kategorie bieten wir Ihnen eine Auswahl anHydrogeneratoren von Watt&Sea, dem Erfinder des Verfahrens, das an Bord der größten Hochseesegelboote weit verbreitet ist. Bekannte Modelle wie cruising 600, cruising 300, Pod 600 etc.

Die französische Marke bietet auch ein Modell an, das unter dem Rumpf direkt hinter dem Kiel befestigt werden kann, um die Installation auf bestimmten Segelbooten zu vereinfachen, deren Architektur eine Befestigung am Heck nicht zulässt.


FUNKTIONSWEISE EINES HYDROGENERATORS

Ein Wassergenerator für Boote ist ein Gerät, das zur Erzeugung von Strom durch die Nutzung der kinetischen Energie von bewegtem Wasser eingesetzt wird. Der Propeller des Wassergenerators dreht sich im Wasser und treibt einen Generator an, der Strom erzeugt.

Je höher die Geschwindigkeit des Bootes, desto mehr Strom wird erzeugt. Auch die Größe des Propellers wirkt sich auf die Menge des erzeugten Stroms aus, da ein größerer Propeller bei niedrigen Geschwindigkeiten mehr kinetische Energie aus dem bewegten Wasser aufnehmen kann, während ein kleinerer Propeller bei hohen Geschwindigkeiten effizienter ist, da er weniger Luftwiderstand hinterlässt.

Am Ankerplatz kann der Wassergenerator auch unter Wasser bleiben, wobei die Wasserströmung den Propeller antreibt, aber für eine optimale Energieerzeugung ist die Verwendung während der Fahrt vorzuziehen. Die Stromerzeugung steht in direktem Zusammenhang mit der Windgeschwindigkeit in Knoten, die das Segelboot antreibt.

Der Hydrogenerator sollte als Ergänzung zu anderen Energieerzeugungssystemen wie Windkraftanlagen, Solarmodulen oder Generatoren verwendet werden. Er ermöglicht es, die Batterien mithilfe der Segelgeschwindigkeit aufzuladen, ist also beispielsweise ideal für Regatten und ermöglicht eine größere elektrische Autonomie.

Hydrogénérateur Watt&Sea pour voilier

29,90 € 35,00 € -14%
En stock
  • -5,10 €
Zurück zum Anfang
Wagen
Ihr Warenkorb ist leer