Propeller-Tunnel

Ein Bugstrahlrudertunnel ist ein in den Rumpf eines Schiffes
gegrabener Kanal, in dem ein Bugstrahlruder untergebracht werden kann. Der Tunnel befindet sich normalerweise
dem Bug des Schiffes, direkt unter der Wasserlinie, und ist so konzipiert, dass er
das Bugstrahlruder vor Schäden durch Hindernisse im Wasser schützt und
an jedem Eingang mit einem Gitter versehen ist, das ein Eindringen verhindert, z. B. durch Felsen und
Treibgut. Der Bugstrahlrudertunnel wird in der Regel aus
Polyester oder verstärkten Verbundmaterialien hergestellt und ist so konstruiert, dass er den
Kräften des Wassers und dem Druck standhält, den das Bugstrahlruder ausübt, wenn es in Betrieb ist.

Propeller-Tunnel
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

29,90 € 35,00 € -14%
En stock
  • -5,10 €
Zurück zum Anfang
Wagen
Ihr Warenkorb ist leer